Couragierte D-Junioren unterliegen unglücklich nach Verlängerung


Am Mittwochabend empfingen die Nachwuchskicker des TSV in der 2. Pokalrunde den Ortsnachbarn vom SV Münster und unterlagen diesem trotz der besten Saisonleistung erst nach Verlängerung mit 1:2.
Die Hausherren hatten sich für diese seltene Chance den favorisierten SV etwas ärgern zu können einiges vorgenommen und so setzte das Team die gegebenen Vorgaben auch von Beginn an diszipliniert und engagiert um. Der Plan in der Abwehr nichts zuzulassen und nach vorne immer wieder gezielte Angriffe zu setzen ging zunächst voll und ganz auf. Die Abwehrkette um Stefan Brodde, Anton Faust, Jouri Grimm und Marvin Pursch hielt stand, die wenigen ernstzunehmenden Torschüsse der Gäste parierte Schlussmann Bela Schott sicher und so ging es dann auch beim Stand von 0:0 in die Halbzeit.
In der zweiten Hälfte legten die Hausherren dann auch in der Offensive noch einmal einen Gang zu, die Dribblings und Kombinationen von Josua Quäling, Anes Ramicevic, Tim Schrickel und Max Steiger wurden immer gefährlicher. Max war es dann auch der nach gutem Zuspiel von Anes für den viel umjubelten Führungstreffer sorgte (40.). Auch in der Folge ließen die Gastgeber es nicht an Einsatz, Konzentration und Willen mangeln, konnten den Ausgleich aus vermeintlicher Abseitsposition aber dennoch nicht verhindern (53.).
Beim Stand von 1:1 blieb es dann auch in der regulären Spielzeit, es hieß nun das laufintensive Spiel der Offensive, seit Mitte der zweiten Hälfte verstärkt durch Ahmet Dul, auch in der Verlängerung aufrecht zu erhalten und trotzdem weiterhin mit aller Kraft in der Defensive zu kämpfen. Obwohl dies allen Akteuren vorbildlich gelang war es schließlich der Nachwuchs des SV dem, trotz guter Chancen und dem erprobten Joker Lars Stöter auf Seiten des TSV, der 2:1-Siegtreffer vergönnt war (63.).
Auch wenn es für die jungen Kicker an diesem Abend nicht zur ganz großen Überraschung gereicht hat waren Trainer und Zuschauer am Ende doch stolz auf die sehr starke Leistung die die Mannschaft an diesem Abend geboten hat.

ENTDECKE DEN TSV 1888 ALTHEIM e.V.


DER VEREIN DIE ABTEILUNGEN INTERAKTIV   KONTAKT

Vorstand

Satzung

Sportgelände

Gaststätte und Biergarten

Sport- und Kulturhalle

Sponsoren



Fußball

Turnen und Gymnastik

Zumba








Bildergalerie

Termine

Gästebuch

Mitglied werden!






 

TSV 1888 Altheim e.V.
Am Sportplatz 3
64839 Münster


Tel.: 06071/37578
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!





 

 
Free business joomla templates

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.