Jugendfussball

Jugendfussball (51)

Der Trainer der 1. Mannschaft lädt zum Stützpunkttraining für Jugendliche ein.

Die E-Jugend der JSG Münster/Altheim hatte am letzten Samstag das erste Pflichtspiel in diesem Jahr bei der KSG Georgenhausen, das mit 9:1 verloren ging.
Das hohe Ergebnis spiegelt nicht den eigentlichen Spielverlauf wieder und fiel mit einigen Toren zu hoch aus.

Die Mannschaft hatte in der ersten Halbzeit einige Chancen, die leider nicht mit einem Torabschluss belohnt wurde so gab es einen Lattenschuß von Mike und gute Flankenläufe von Jonas, die leider nicht zum Abschluss führten.

In der zweiten Halbzeit spielte die Mannschaft besser, aber es wollte einfach kein Tor gelingen, bis auf den Ehrentreffer von Wiesel nach Freistoßflanke von Mike. Auch Janniks Einsatz und Drehschuss wurde leider nur mit einem Pfostentreffer belohnt. Robin konnte durch einige gute Torwartparaden weitere Treffer des Gegners verhindern.

Es spielten:Robin, Till, Erik, Leon, Jannik, Janina, Wiesel, Jonas und Mike.

EIN TAG BEI DER EINTRACHT FRANKFURT!

In den Herbstferien verbrachte die E Jugend der JSG Münster/Altheim einen spannenden und erlebnisreichen Tag in der Commerzbank Arena bei Eintracht Frankfurt.
Die Kids wurden nach der Begrüßung durch die Commerzbank Arena geführt und konnten unter anderem neben der Trophäen-Sammlung auch in die Umkleidekabine der Bundesligaprofis. Auch gab es einen geschichtlichen Überblick über den Fußball. Selbstverständlich durfte auch ein Besuch beim Training der Profikicker nicht fehlen. Autogrammen wurde von den Spielern und Trainer Veh gerne gegeben.

Das Highlight war, dass die E Jugend Kicker ausnahmsweise den heiligen Rasen der Commerzbank Arena berühren durften. Einige Münder standen offen und die Augen der E Jugend Kids waren vor Aufregung ganz groß.

Alles in Allem war es ein tolles Erlebnis für die Jungen und Mädchen.

Am Freitag hatte die E Jugend der JSG Münster/Altheim ein Nachholspiel gegen TG Ober Roden, welches zwar mit 1:6 gegen den ungeschlagenen Tabellenführer verloren ging, aber bei dem die Mannschaft eine gute kämpferische Leistung zeigte. Der Ehrentreffer wurde von Jan Sch. nach einem weiten Torabschlag von Mike erzielt.

Es spielten: Mike, Elena, Nils, Jan S., Janina, Jannik, Jan Sch., Arne und Leon und Anton.

Ein Tag später spielte die E Jugend bei Hassia Dieburg und verlor das letzte Qualifikationsspiel mit 0:11. Leider konnte die Mannschaft nicht ins Spiel finden. Mit einem Lattenkracher durch Jan S.konnte ein Ehrentreffer nicht erzielt werden.

Es spielten: Mike, Julian, Jan L., Anton, Nils, Jan S., Janina, Jannik, Jan Sch., Arne und Jonas.

Das Spiel war von Beginn an auf Augenhöhe, beide Mannschaften schenkten sich nichts.
Nach 10 min lagen wir 0:2 hinten aber wir kämpften uns tapfer wieder heran und machten den Ausgleich.
Nachdem die Grundordnung, die uns in den letzten spielen etwas fehlte,wieder hergestellt war kombinierten wir besser.
Das Spiel ging rauf und runter, und wir mussten des öfteren starke Angriffe des FSV Mosbach abwehren.
Nach der Halbzeit kam unser Team etwas besser ins Spiel und gewannen dann auch hoch Verdient mit 4:7
Eine sehr gute Mannschaftsleistung war zu sehen.

Die Tore erzielten.Anes: 3 Tore Tim: 3 Tore Philipp 1 Tor.

Es Spielten Bela,Stefan,Anton,Philipp,Las Anes,Tim,Marc,Fynn.

In einem von der ersten bis zur letzten Minute spannenden und umkaempften Spiel gewann die E Jugend der JSG mit 3:4 gegen Georgenhausen.
Durch Tore von Jan S. (2), Nils und Arne hat sich die JSG immer wieder ins Spiel zurueckgebracht und hat immer an sich geglaubt.
Alle Mannschaftsteile zeigten eine gute spielerische und kaempferische Leistung.

Es spielten: Luca, Elena, Jan L., Julian, Tim, Mike, Jan S., Jan Sch.,Nils, Eric und Arne.

In einem hektischen Spiel in dem die JSG Münster/Altheim nicht in den Spielfluss kam, siegte die Mannschaft verdient mit 5:3.
Bereits in der 3.Minute konnte Jan S. die Führung zum 1:0 erzielen. Jan Sch. erhöhte in der 15. Minuten zum 2:0.
In den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit habt die Mannschaft vergessen, wie Fussball gespielt wird.
Innerhalb dieser 10 Minuten konnte der Gegner 3 Tore erzielen und ging mit einer 2:3 Fuehrung in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit konnte mit Einzelleistungen durch Arne und Jan S. die Fuehrung zum 4:3 erzielt werden bevor Jan Sch. nach sehr guter Vorarbeit durch Jan S. den Enstand zum 5:3 erzielen konnte.

Es spielten: Mike, Jan L., Julian, Jan S., Nils, Jonas, Jan Sch., Jannik, Tim und Arne.

Die JSG verlor am Samstag mir 19:1 gegen die SV Gross Bieberau. Die Mannschaft war gegen den spielerisch und körperlich sehr überlegenen Gegner vollkommen überfordert und konnte zu keinem Zeitpunkt seine Leistung abrufen. Den Ehrentreffer schoss Jan Sch..
Es spielten: Luca, Jan L., Eric, Nils, Janina, Jan Sch., Jonas, Tim, Leon und Janik.

Am Samstag hatte die E-Jugend der JSG Münster/Altheim ihr erstes Spiel gegen Groß-Zimmern. Die neu formierte Mannschaft hatte für ihr erstes Spiel eine gute Partie gezeigt. Trotz eines 0:3 Rückstands wurde das Spiel nie verloren gegeben. Nach zwei Tore durch Jan S. konnte die JSG noch zum 2:3 aufholen.
Es spielten: Luca, Julian, Jonas, Nils, Jan S., Jan Sch., Leon, Eric.

Seite 3 von 4
ENTDECKE DEN TSV 1888 ALTHEIM e.V.


DER VEREIN DIE ABTEILUNGEN INTERAKTIV   KONTAKT

Vorstand

Satzung

Sportgelände

Gaststätte und Biergarten

Sport- und Kulturhalle

Sponsoren



Fußball

Turnen und Gymnastik

Zumba








Bildergalerie

Termine

Gästebuch

Mitglied werden!






 

TSV 1888 Altheim e.V.
Am Sportplatz 3
64839 Münster


Tel.: 06071/37578
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!





 

 
Free business joomla templates

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.